Softwall-Reinraum für PCR-Testabfüllanlage

Das Projekt

Der Spezialist für Auftragsabfüllung, Erkol Fill, hat eine neue automatisierte Abfüllanlage für PCR-Tests eingeführt. Um die Integrität der diagnostischen Komponenten zu schützen und seine Pläne zur Zertifizierung nach ISO 13485:2016 zu unterstützen, beauftragte das Unternehmen Connect 2 Cleanrooms BV mit der Planung und dem Bau eines Reinraums der Klasse 6 nach ISO 14644-1:2015 an seinem Produktionsstandort in Solingen, Deutschland.

Der Reinraum

Dieser Softwall-Reinraum verfügt über einen Hauptbereich von 45 m² mit Waren- und Wechselbereichen. Im Hauptbereich sind 18 HEPA-Filtereinheiten an der Decke montiert, um einen Raum zu schaffen, in dem die Partikelzahl gemäß ISO-Klasse 6 eingehalten wird.  Erkol Fill verfügte über einen bestehenden C2C-Reinraum, der durch die neue Anlage ersetzt werden sollte. Um die ursprüngliche Investition zu verlängern, wurden einige Komponenten in der neuen Konstruktion wiederverwendet.

Die Installation des Reinraums folgte auf die Stilllegung des ursprünglichen Reinraums, die Installation eines neuen Zwischengeschosses und die Installation der Abfüllanlage. Der Projektplan und das hohe Maß an Kommunikation trugen dazu bei, dass das Projekt in jeder dieser Phasen reibungslos ablief.

Funktionelle Konstruktion

Die Konstruktion ist platzsparend und funktionell, da sie in der großen Halle einen eigenen Abfüllbereich schafft. Dank der Softwall-Konstruktion konnte der Reinraum problemlos über den Maschinen der Abfüllanlage installiert werden, die für eventuell erforderliche Wartungsarbeiten zugänglich bleibt.

Die Kunden von Erkol Fill schätzen die hygienisch saubere Abfüllanlage. Die neue Abfüllanlage kann 3.600 Einheiten pro Stunde und 50.000 Einheiten täglich produzieren.

Diese Fallstudie wurde zuerst auf unserer britischen Website veröffentlicht.

Was passt zu Ihrem Projekt?

Am schnellsten geht es, wenn Sie sich an einen unserer Spezialisten wenden. Sie werden schnell herausfinden, welche Lösung für Ihr Projekt geeignet ist, und erhalten einen Hinweis auf die Investition und den Zeitplan.