ISO Klasse 6 & 7 für Solarzellenforschung

Was brauchte der Kunde?

Nach dem Bau brandneuer, hochmoderner Laboratorien benötigte unser Kunde einen Reinraum, um eine stabile und konsistente Umgebung für seine Forschung zu schaffen, sowie einen größeren Raum, um alle seine Solarzellenaktivitäten unterzubringen.

Die extrem strenge Spezifikation erforderte eine Temperaturregelung, die äußerst zuverlässig 21 °C einhält, und eine Feuchtigkeitsregelung, die jederzeit weniger als 30 % relative Luftfeuchtigkeit gewährleistet.

Das Projekt

Mit einer Gesamtfläche von 114 m² besteht die Reinraumsuite aus mehreren Zonen und einem klassifizierten Umkleidebereich.

Der feuchtigkeitsgeregelte Raum wird auf 21 °C geregelt und kann jederzeit eine konstante Luftfeuchtigkeit von weniger als 30 % liefern. Der ISO-Klasse-6-Bereich befindet sich am anderen Ende des Reinraums und wird auf 21 °C temperiert.

Der Hauptreinraum ist 11 m x 6 m groß, ISO-Klasse 7, temperaturgesteuert auf dem gleichen Niveau wie die anderen Räume und beherbergt drei Gloveboxen für Forschungsarbeiten, die eine sauerstofffreie Atmosphäre erfordern.

Das Ergebnis

Vor der Installation des Reinraums erreichte das Labor eine relative Luftfeuchtigkeit von 30-70 %; aber wenn die relative Luftfeuchtigkeit zu hoch war, funktionierten die produzierten Geräte nicht. Die Einbeziehung der Feuchte- und Temperaturregelung sorgt für eine unschätzbare Konsistenz das ganze Jahr über.

Unser Steuerungssystem gibt dem Kunden die Möglichkeit, die Luftfeuchtigkeit zu steuern, und es bietet eine konsistente Umgebung, in der Probleme während der Materialsynthese oder Herstellung untersucht werden können.

Was passt zu Ihrem Projekt?

Am schnellsten geht es, wenn Sie sich an einen unserer Spezialisten wenden. Sie werden schnell herausfinden, welche Lösung für Ihr Projekt geeignet ist, und erhalten einen Hinweis auf die Investition und den Zeitplan.