Reinraum für E-Liquid-Hersteller

Was brauchte der Kunde?

Als ein schwerer Brand die Produktion unseres Kunden stilllegte, verwandelte dieser E-Liquid- und CBD-Öl-Hersteller eine Katastrophe in eine Chance, indem er die Gelegenheit nutzte, seine Produktionsanlage zu modernisieren.

Connect 2 Cleanrooms arbeitete eng mit dem Kunden zusammen, um eine nach ISO 14644-1 klassifizierte Reinraumanlage zu schaffen, die den Prozess unterstützt und zukunftssicher gegen mögliche Gesetzesänderungen ist.

Der Reinraum wurde mit einer hybriden Monoblock- und Hartwandlösung gebaut, die die Anforderungen an die strukturelle Integration, den Brandschutz und die Prozesssichtbarkeit in Einklang bringt.

Um die Massenproduktion von bis zu 8 Millionen Flaschen pro Monat zu unterstützen, erleichtern fünf miteinander verriegelte Schnellrolltore und eine maßgeschneiderte Reinraum-Maschinenschnittstelle, die brandneue und maßgeschneiderte Produktionsmaschinen aufnimmt, den effizienten Materialtransport entlang der Produktionslinie.

Das Projekt

Das ECO-Steuerungssystem von C2C bietet eine konfigurierbare Steuerung der Lüfterfiltereinheiten, die so eingestellt werden kann, dass sie Schichtwechseln folgt.

Das ECO-System steuert nicht nur die Peripheriegeräte, sondern überwacht auch aktiv den Differenzdruck, den Verschmutzungsgrad der Partikel sowie die Temperatur und Luftfeuchtigkeit und gibt einen Alarm aus, wenn die Werte außerhalb eines benutzerdefinierten Grenzwerts liegen.

Alle Daten werden auf einem cloudbasierten Server aufgezeichnet und können aus der Ferne heruntergeladen und angesehen werden.

Die MAC 10® LEDC-Lüfterfiltereinheiten bieten eine fortschrittliche Energieeffizienz für die Zuluft, mit einem HEPA-Filter (99,99 % Effizienz bei 0,3 Mikron) und sind skalierbare Einheiten, die für zukünftige Upgrades einfach umkonfiguriert werden können.

Das ECO-Steuerungssystem bietet eine sofortige Kontrolle des HEPA-Filterzustands und überwacht die Leistung, um einen effizienten Betrieb sicherzustellen.

Um mögliche zukünftige Upgrades auf eine sauberere ISO 14644-1 Klasse zu unterstützen, ist die vollständig flache und versiegelte Reinraumdecke so vorbereitet, dass zusätzliche Lüfter-Filtereinheiten ohne nennenswerte Unterbrechung untergebracht werden können.

Die Decke enthält eine flache LED-Beleuchtung, die durch Passiv-Infrarot-Sensoren (PIR) gesteuert wird und in die eine Notbeleuchtung integriert ist, um die Energieeffizienz und die Einhaltung der Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften zu verbessern.

Das Ergebnis

Neben der Komfortkühlung in den Hauptbereichen benötigte der Kunde auch einen Heißraum, um die Viskosität des E-Liquids vor der Abfüllung zu kontrollieren, um den Durchfluss und die Effizienz der Produktionslinie zu verbessern.

Die Warmkammer ist auf 50°C ± 2°C beheizt und besteht aus UltraTech Precision-Platten mit integrierter Luftrückführung, um Wärmeverluste zu minimieren. Die Wärmekammer wird durch ein proprietäres Regelsystem gesteuert, das die Steuerung und Überwachung sowie wichtige Gesundheits- und Sicherheitsfunktionen ermöglicht, wie z. B. eine automatische Abschaltung der Heizgruppe, wenn der Luftstrom reduziert wird.

Im Hauptteil des Reinraums wird die Luft durch interne Säulen zurückgeführt, was bedeutet, dass saubere und konditionierte Luft recycelt wird, um unnötige übermäßige Bearbeitungen zu vermeiden.

Da der Reinraum unter einem Zwischengeschoss installiert und optisch mit einer Dachkante verbunden ist, ist der Zugang zum Dach eingeschränkt. Daher wurden integrierte, raumweise austauschbare (RSR) Vorfilter verwendet, so dass eine planmäßige Wartung einfach durchgeführt werden kann.

Diese Reinraumanlage bietet ein Gleichgewicht zwischen Prozessanforderungen und energieeffizienter Sauberkeit, was unserem Kunden helfen wird, seinen Vorsprung in einer wachsenden und wettbewerbsintensiven Branche zu halten.

Was passt zu Ihrem Projekt?

Am schnellsten geht es, wenn Sie sich an einen unserer Spezialisten wenden. Sie werden schnell herausfinden, welche Lösung für Ihr Projekt geeignet ist, und erhalten einen Hinweis auf die Investition und den Zeitplan.