Sterile Aufbereitung – GMP-Grade B, C & D

Was brauchte unser Kunde?

Im März 2020, während der ersten COVID-19-Welle, erhöhte die britische Regierung die Anzahl der Intensivbetten um einen Faktor von 3 bis 4. Es war jedoch nicht möglich, die Anzahl der Intensivpfleger über Nacht zu erhöhen.

Da die Pflegefachkräfte mit dieser speziellen Ausbildung dringend mehr Betten bedienen mussten, als sie es normalerweise tun würden, wurde untersucht, wie Intensivstationen Lean-Prinzipien anwenden könnten, um Effizienz zu generieren.

Eine der Tätigkeiten, die das Pflegepersonal auf der Intensivstation von den Patienten wegnimmt, ist die Vorbereitung der IV-Medikation. Die Walisische Regierung beschloss, eine zentrale Produktionskapazität zur Herstellung der sterilen Injektionen für die Notfallversorgung einzurichten, um die Intensivstationen in ganz Wales zu unterstützen.

Das Projekt

Die MHRA legte fest, dass dieser Prozess in Reinraumanlagen durchgeführt werden musste, weshalb NHS Wales mit C2C zusammenarbeitete. Eine speziell gebaute Reinraumanlage wurde schnell realisiert, einschließlich GMP-Qualifizierung von DQ-PQ. In nur 6 Monaten war die Anlage bereit für die MHRA-Inspektion.

Connect 2 Cleanrooms hat die Planung und den Bau einer temporären Medikamenteneinheit für den neuen Central Intravenous Additive Service (CIVAS) von NHS Wales beschleunigt.

Die neue temporäre Medikamenteneinheit von CIVAS kann bis zu 2600 Spritzen pro Woche produzieren, um den prognostizierten Bedarf während der zweiten Winterwelle zu decken.

Das Ergebnis

Der 80 m² große Reinraum verfügt über fünf Zonen der GMP-Klassen B, C und D. Ein UltraTech-Paneelsystem sorgt für eine glatte Oberfläche der Wände und Decken mit dichten Verbindungen.

Integrierte Türen sind mit einem Verriegelungssystem ausgestattet, um Schleusen zu schaffen, die die Integrität jeder Zone schützen, während sich das Personal durch die Räume bewegt. Der sichere Materialtransport in und aus der Anlage wird durch belüftete Durchreichen mit Verriegelung gewährleistet, die Druckkaskaden und Luftstrom aufrechterhalten.

Das integrierte Überwachungs- und Steuerungssystem ECO2 von C2C bietet Echtzeiteinblicke in die Reinraumleistung durch die Überwachung von Druckunterschieden, Temperatur, relativer Luftfeuchtigkeit, Partikelzahl und anderen Anforderungen.

NHS Wales kann Chargen-IDs gegen Datensätze aufzeichnen, und das 21 CFR 11-System erfüllt die Audit-Trail-Anforderungen für Rückverfolgbarkeit und Datensicherheit.

Was passt zu Ihrem Projekt?

Am schnellsten geht es, wenn Sie sich an einen unserer Spezialisten wenden. Sie werden schnell herausfinden, welche Lösung für Ihr Projekt geeignet ist, und erhalten einen Hinweis auf die Investition und den Zeitplan.